Rückblende 6. Schwarzenbacher Ausdauertage

6. Schwarzenbacher Ausdauertage (Rückblick)

Bereits zum 6. Mal wurde die inzwischen etablierte Veranstaltung mit Halbmarathon, 10km Lauf, Walking&Nordic Walking, Schüler- und Bambinilauf sowie dem "Deutschland bewegt sich Test!" bei warmen Temperaturen am vergangenen Wochenende in Schwarzenbach an der Saale ausgetragen.

Mit dem Sieg vom Thomas Koch (SGB Stadtsteinach), der bereits den diesjährigen Fichtelgebirgsmarathon sowie den ersten Lauf zum Sandler Cup vor 14 Tagen in Gefrees gewonnen hatte, gewann der momentan stärkste Läufer aus unserer Region mit einer Zeit von 1:16:22.

Die Oberfränkischen Spitzenläufer Volkmar Wolfrum 2. Platz 1:16:45 und Matthias Flade 1:16:59 beide VFB Helmbrechts konnten Koch ebenso nicht gefährden wie der starke 4. Platzierte Lokalmatador Markus Köhler von der LG Hallerstein-Schwarzenbach mit 1:17:40.

Die Läufer der LG Hallerstein-Schwarzenbach siegten angeführt von Markus Köhler, Stefan Macht und Andreas Vogel mit einem souveränen Vorsprung in der Mannschaftswertung mit einer Zeit von 4:11:57 vor dem Team Icehouse (Benjamin Lenk, Christian-Alexander Kurz, Matthias Grünert) 4:21:03 und der SGB Stadtsteinach (Thomas Koch, Dietmar Grampp, Reinhard Witzgall) 4:22:59.

Ebenso überlegen gewann bei den Damen in der Halbmarathon-Wertung Christina Rogler (IFL Hof) mit einer Zeit von 1:33:24 vor Simone Kluge von der heimischen LG Hallerstein-Schwarzenbach 01:35:47. Auf Platz 3 überzeugte Brigitte Bärnreuther (FH Hof) und legt mit dieser Leistung von 1:39:22 den Grundstein für den Mannschaftssieg bei den Damen für die FH Hof 1 (Brigitte Bärnreuther, Sina Geffe, Ina Löbus) mit einer Gesamtzeit 05:18:32.

Auf der 10km Strecke gewann bei den Herren Bernd Übersezig (TSV 1861 Hof) in 00:35:29 vor Bernhard Träger (TB Weiden) 00:35:42 und dem VfB 98 Helmbrechts Läufer Klaus Wolfrum 00:36:41.

Bei den Damen gewann Regine Kronester von der LG Hallerstein-Schwarzenbach mit 00:46:05 vor Sabine Biel (IFL Hof) 00:48:00 und der SGB-lerin Conny Kastner 00:48:20.

Neben den Laufprofis waren auch viele Prominente am Start. Der Oberbürgermeister der Stadt Hof, Dr. Harald Fichtner lief seinen persönlichen Halbmarathon-Rekord von 02:11:01. Sportbürgermeister Hans Pechstein, übrigens ein Laufprofi, lief souverän in 01:38:25 ins Ziel, Reinhard Jaresch aus Oberwarmensteinach machte das Bürgermeister-Team komplett. Dr. Christian Heinrich Sandler, Hauptsponsor der Veranstaltung, lief während seiner Marathonvorbereitung für den Berlin-Marathon sicher in 01:58:19 ins Ziel.

Beim Sandler Cup, der aus der Zeitaddition der drei zeitschnellsten Männer und Frauen der Läufe Gefrees und Schwarzenbach gewertet wird, siegte ebenfalls der zweimalige Sieger Thomas Koch (SGB Stadtsteinach) mit 02:36:40 vor Alexander Kulikov (SC Neubau/Team Schulz) mit 02:39:44 und Benjamin Lenk, Team Icehouse mit 02:40:48.

Bei den Damen gewann Brigitte Bärnreuther (FH Hof) mit einer Gesamtzeit von 03:22:00 vor Heike Fadel (IFL Fichtelgebirge) 03:40:01 und Dr. Monika Friedl (SG Hutschenreuther Selb) mit einer Zeit von 03:47:24.

Auf der 10km Strecke wurde ebenfalls Walking und Nordic Walking angeboten.

Über 70 Kinder beteiligten sich am Schüler- und Bambinilauf. Bei den Schülern und Schülerinnen siegten auf der 1700 Wendepunktstreckte mit Zacharias Lochner 00:06:09 und Katrin Werner 00:07:15 jeweils Nachwuchsläufer des SC Münchberg.

Sven Lubner vom FC Schwarzenbach wurde mit 00:06:37 Zweiter, Tom Baumgärtl von der LG Hof Dritter mit 00:06:52. Bei den Schülerinnen kam Joana Laubmann (IFL Frankenwald) mit 00:07:21 vor Luzia Mildner von der TS Schwarzenbach mit 00:07:22.

Wie auch im letzten Jahr hatte die Multipel-Sklerose Ortsgruppe Schwarzenbach mit einem Informationsstand an der Veranstaltung mitgewirkt. Ziel war es, über die Gruppe und die Krankheit zu informieren. Einige Mitglieder nahmen aktiv am 400m langen Bambinilauf teil. Im Rahmen der Siegerehrung wurde vom Veranstalter ein Scheck an den Ortsgruppenvorsitzenden überreicht.

Im Rahmen der Gesundheitsinitiative "Deutschland bewegt sich!" konnte Zuschauer und Teilnehmer am Samstag den "Deutschland bewegt sich! - Test 1" am Sportzentrum Turnerheim absolvieren. - (Eine Initiative von Barmer, Bild und ZDF in Zusammenarbeit mit der TS 1851 S/S und dem Fitnesstudio Fit & More).

 

Ein Herzlicher Dank gilt allen Sponsoren und Helfern für die Unterstützung dieser Schwarzenbacher Ausdauertage sowie den Schirmherren Bürgermeister Alexander Eberl, stellvertretender Landrat Klaus Adelt und Landtagsabgeordneter Dr. Karl Döhler.

Um die Läufer auf der Strecke zu motivieren und für Wettkampfstimmung zu sorgen, trat am Förmitzspeicher und im Zielbereich die Down Town Samba Gruppe auf. Rund um das Sportzentrum Turnerheim wurde den Zuschauern nicht langweilig. Neben Auftritten der TS Tanzgruppen konnten sich alle Interessierten über Funktionsbekleidung informieren. Damit des den kleinen Zuschauern nicht langweilig wurde, standen eine Kinderhüpfburg und Kinderbetreuung auf dem Turnplatz bereit.

Die Veranstaltung begann am Freitag mit einem Fitness- und Lauftreff mit Nudelparty im Sportzentrum Turnerheim. Alle Interessenten konnten sich dort rund um das Thema Laufen, Funktionsbekleidung und Ernährung informieren. Unter allen Läufern und Helfern wurden attraktive Preise verlost.

Die Ergebnisliste können Sie unter offizielle Zeitmessung der SAS-Zeitmesssysteme abrufen

Countdown zum Start


bisherige Anmeldungen

zuletzt aktualisiert:
09.09.2017 13:54:43

Halbmarathon Männer: 85
Halbmarathon Frauen: 22
10 km Männer: 110
10 km Frauen: 72
Walking Männer: 21
Walking Frauen: 19
Schüler männlich: 12
Schüler weiblich: 18
Bambini männlich: 24
Bambini weiblich: 16
Funrun Männer: 7
Funrun Frauen: 6

Gesamt: 412

aktuelles Wetter



©2005-2017 Turnerschaft Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT | Datenschutzerklärung | Photo Galleries Powered by Highslide JS