9. Schwarzenbacher Ausdauertage (Rückblick)

Carsten Glaser und Katja Stöcker setzen sich beim 9. Schwarzenbacher Halbmarathon gegen die Konkurrenz durch


9. Schwarzenbacher AusdauertageDie Schwarzenbacher Ausdauertage mit der Halbmarathonstrecke, separater Wertung für die Oberfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon und dem 10-km-Lauf, sowie verschiedenen Rahmenwettbewerben waren für die Veranstalter TS 1851 Schwarzenbach, LG Hallerstein/Schwarzenbach sowie den Hauptsponsor, die Sandler AG und über 230 Helfer auch im neunten Jahr wieder ein voller Erfolg.

Fast 530 Aktive gingen bei der Schwarzenbacher Traditionsveranstaltung am vergangenen Samstag an den Start. Die Organisatoren freuten sich über viele treue Läufer, von denen einige bereits seit der ersten Veranstaltung teilnehmen und eine Vielzahl an Erstteilnehmern.

Der Halbmarathon, der vom 2. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach, Werner Schwarz, und MdB Dr. Hans-Peter Friedrich gestartet wurde, hatte mit 223 Läufern wieder hohe Teilnehmerzahlen aufzuweisen. Auch der 10km-Lauf unter der Schirmherrschaft vom MdB Dr. Hans-Peter Friedrich wurde mit 184 Startern sehr gut angenommen. Walking/Nordic Walking über 10km, ein Schülerlauf über 1,7km, ein Bambinilauf über 0,4km und ein buntes Rahmenprogramm rundeten die gelungene Veranstaltung ab.

Ideale Laufbedingungen auf dem schnellen, amtlich vermessenen Rundkurs um den Förmitzspeicher sorgten bei den Finishern für viele persönliche Bestzeiten.

Überlegener Sieger des Halbmarathons und gleichzeitig Oberfränkischer Meister wurde der in der M30 laufende Carsten Glaser, TSV Windeck Burgebrach mit einer Zeit von 1:13:14 Std., dicht gefolgt von Sven Starklauf (1.M20), DJK LC Vorra, der in 1:13:39 Std. ins Ziel kam. Auf Platz 3 behauptete sich Streckenrekordhalter Sascha Burkhardt (M35/1.), ebenfalls Mitglied des TSV Windeck Burgebrach, mit 01:14:37 Std. Auf Platz 4 folgte Matthias Flade, vom TV Münchberg 01:15:29 Std. (2.M30). Diese Läufer sind damit auch die Erstplatzierten der Oberfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon.

9. Schwarzenbacher AusdauertageBei den Prominenten Startern kam Dr. Hans-Peter Friedrich mit einer Zeit 02:15:37 Std. nach den 21,1 km ins Ziel. Hauptsponsor Dr. Christian Heinrich Sandler schloss den 9. Halbmarathon in seiner Heimatstadt nach 02:02:37 Std. ab

In der Mannschaftswertung Männer siegten die Läufer des TSV Windeck Burgebrach 1 Carsten Glaser, Sascha Burkhardt und Holger Ahornberger (03:46:06 Std.). Die LG Hallerstein/Schwarzenbach 1 mit Markus Köhler, Stefan Peter und Dieter Katzer (04:05:46 Std.) sicherte sich Rang 2. Platz 3 belegte die LG Hof 1 mit Stefan Richter, Jörg Herzig und Gerhard Schmutzler (04:09:50 Std.).

Strahlende Siegerin des Halbmarathons wurde Katja Stöcker, IfL Hof, mit einer Zeit von 01:38:52 Std., knapp dahinter die Gesamtzweite Nadine Fraas, IfL Helmbrechts, 01:42:03 Std. Der 3. Platz ging an Katja Summerer vom Sportclub Sparkasse Fichtelgebirge mit 01:43:38 Std.
Die beiden lokalen Läuferinnen Regine Kronester (01:45:48 Std., 6. Gesamt) und Barbara Knoblich (01:50:33 Std., 14. Gesamt) gaben im weiblichen Team der LG Hallerstein/Schwarzenbach den Ton an.

9. Schwarzenbacher AusdauertageIn der Mannschaftswertung der Damen gewann der TSV Sonnefeld 1 mit Renate Kohlmann, Birgit Scheler und Margit Tenschert (05:22:30 Std.). Platz 2 ging an die Damenmannschaft der IfL Hof 1 mit Katja Stöcker, Elisabeth Pirschl und Melanie Müller (05:24:41 Std.). Der TV 1848 Coburg 1 mit Cora Hofmann, Daniela Christ und Martina Paul belegte mit 05:26:08 Std. Platz 3.

In der Oberfränkischen Wertung liegt Nadine Fraas IfL Helmbrechts mit einer Zeit von 01:42:03 vor Cora Hofmann TV 1848 Coburg mit 01:44:32. Renate Kohlmann, TSV Sonnefeld kam mit 01:44:37 knapp dahinter auf Platz 3.

Neuer Streckenrekord auf der 10-km-Distanz

9. Schwarzenbacher AusdauertageDen 10-km-Lauf der Herren dominierte Stefan Hohberger, LG Passau, der mit einer Zeit von 32:54 Min. einen neuen Streckenrekord aufstellte. Vorjahressieger Nico Jahreis, SV Fortuna Gefell, kam mit 34:01 Min. als Zweiter ins Ziel. Benjamin Seifert, TV Münchberg belegte mit 36:09 Min. Platz 3 vor seinem Mannschaftskandidaten Volkmar Wolfrum (36:40 Min.).

Siegerin bei den Damen auf der Kurzstrecke wurde Kristina Wimmer, IfL Hof, mit 45:12 Min. vor ihrer Teamkollegin Sabine Biel 46:12 Min. und Gudrun Längenfelder, Oberkotzau, mit 47:12 Min.

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Hof, finishte die 10km in 51:11 Minuten, der Oberkotzauer Bürgermeister Stefan Breuer war bereits nach 47:39 Min. im Ziel. Bad Brambach’s Bürgermeister Helmut Wolfram beendete die Strecke nach 51:39 Min.

Die Mannschaftswertung 10km der Männer wurde vom TV Münchberg 1 mit Benjamin Seifert, Volkmar Wolfrum und Klaus Wolfrum dominiert (01:50:03 Std.). Die Starter des TV Stammbach 1 Heinrich Henninger, Martin Schuberth und Johannes Buß liefen mit 02:01:58 Std. auf Platz 2. Auf dem dritten Platz behauptetet sich die LG Hof 1 mit Axel Krauss, Wolfgang Senft und Manfred Popp (02:10:38 Std.) vor den übrigen Konkurrenten.

Bei der Damenmannschaftswertung im 10km Lauf dominierte die IfL Hof, die mit Kristina Wimmer, Sabine Biel und Susanne Burger mit einer Zeit von 02:21:44 Std. Platz 1 belegte und war mit der zweiten Mannschaft mit Johanna Krippendorf, Ursula Isabellea Riedel und Erika Schuster auch auf Platz 2 präsent (02:35:33 Std.). Platz 3 ging an die vereinslosen Hofer Damen Tanja Ziener, Dorothea Starke und Martina Spiller (02:36:10 Std.).

28 Schüler nahmen in diesem Jahr am Schülerlauf teil und boten ein spannendes Rennen. Christian Bach, TS Schwarzenbach, siegte wie bereits im Vorjahr mit einer Zeit von 06:27 Min. vor Tobias Müller, ASV Rehau, 06:30 Min. und Daniel Meyer, TV Mitwitz, 06:30 Min.

Bei den Schülerinnen siegte Rebekka Schüder, SC Münchberg mit 06:27 Min. Ihre Vereinskollegin Katrin Werner kam mit 06:27 Min. auf Platz 2 gefolgt von Julie-Céline Optenhövel, SpVgg Hebertshausen mit 06:28 Min. Die TS Schwarzenbach wurde vertreten durch Svenja Schödel, die mit 07:48 Min. Platz 8 belegte.

9. Schwarzenbacher AusdauertageAlle 41 Bambinis belegten nach dem 400m Lauf ihren persönlichen ersten Platz und bekamen unmittelbar nach dem Zieleinlauf Ihre Urkunden, Medaillen, und Trinkflaschen überreicht.

57 Teilnehmer gingen zum Walking/Nordic Walking an den Start. Bei den Männern siegte Wolfgang Feiler, TV Münchberg mit 01:05:17 Std. vor Werner Moissel, ASV Marktleuthen, mit 01:05:17 Std. und Stefan Salomon, TV Rehau, mit einer Zeit von 01:12:07 Std.

Die zeitschnellste Walkerin ist Ulrike Pfeffer, ASV Rehau, die mit 01:12:15 Std. ins Ziel kam. Auf Platz 2 folgte Sandra Reiche, ohne Verein, mit 01:13:45 Std. Maria Bayerlein vom Loewe Opta Team kam mit 01:15:47 Std. auf Platz 3.

9. Schwarzenbacher AusdauertageIm Rahmenprogramm wurde die Hüpfburg gut angenommen. Die Vorführungen der Potpourries und der Consco Einradler-Show am Sportzentrum sowie die Unterstützung durch Down Town Samba an der Strecke sorgten für zusätzliche Motivation bei Zuschauern und Läufern.

Bereits zur Nudelparty am Freitag konnten Hauptsponsor Dr. Christian Heinrich Sandler, Hans Teschner, 1. Vorsitzender der TS 1851, und der 2. Bürgermeister Werner Schwarz etwa 250 Sportler und Helfer im Turnerheim begrüßen. Im Rahmen des Vortrags von Heilpraktiker Hannes Laubmann konnten die Gäste Wissenswertes zum Thema natürliches Laufen erfahren, oder bei der Verlosung Sachpreise von Ernährungsberatung bis Kegelgutschein gewinnen.

Die familiäre Veranstaltung wurde vom Organisationsleiter Wolfgang Frisch und vom Laufchef Volker Zerulla zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren hervorragend organisiert was die vielen Teilnehmer und Zuschauer sowie auch Testläufer der Zeitschrift „running pur“ mit vollem Einsatz würdigten.


bisherige Anmeldungen

zuletzt aktualisiert:
09.09.2017 13:54:43

Halbmarathon Männer: 85
Halbmarathon Frauen: 22
10 km Männer: 110
10 km Frauen: 72
Walking Männer: 21
Walking Frauen: 19
Schüler männlich: 12
Schüler weiblich: 18
Bambini männlich: 24
Bambini weiblich: 16
Funrun Männer: 7
Funrun Frauen: 6

Gesamt: 405
>

aktuelles Wetter



©2005-2017 Turnerschaft Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT | Datenschutzerklärung | Photo Galleries Powered by Highslide JS