17. Schwarzenbacher Ausdauertage: Es darf wieder „gelaufen“ werden

Die Laufgemeinschaft Hallerstein-Schwarzenbach und Turnerschaft 1851 Schwarzenbach laden zur Traditionsveranstaltung ein, die sicher die richtige Disziplin für Groß und Klein, Hobbyläufer und aktive Sportler bereithält.

Für Hobbyläufer eignet sich besonders der Funrun mit einer Distanz von 5 km, welcher in diesem Jahr als neues Highlight auf dem Programm steht. Bei diesem Lauf erfolgt keine Zeitwertung, denn hier steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Der Funrun startet bei der Wasserwachthütte am Förmitzspeicher und endet am Ziel in der Richard-Wagner-Straße. Die Läufer können per Shuttle-bus zum Start gebracht werden.

Die 10-km-Strecke, die immer mehr an Begeisterung gewinnt, kann je nach Ausdauer und Lust vielfältig genutzt werden: Als klassischer Lauf mit Zeitwertung oder für Walker & Nordic Walker.

Läufer, die beim Halbmarathon an den Start gehen, haben die Change, am Sandler Cup teilzunehmen. Der zeitschnellste Läufer und die zeitschnellste Läuferin aus dieser 21,1 km Distanz werden mit einem Preis ausgezeichnet.

Die Laufrichtung um den Förmitzspeicher findet wieder gegen den Uhrzeigersinn statt. Durch die Änderung der Laufrichtung beim Rundkurs wird der steile Berg am Wasserwirtschaftsamt abwärts gelaufen, und somit ein lockerer Anstieg von Völkenreuth Richtung Baumersreuth ermöglicht. Beide Strecken sind amtlich vermessen und durch die DLV genehmigt.

Schüler können sich auf einer Strecke von 1,7 km messen – auch in diesem Jahr mit der IGL-Nachwuchscup-Wertung. Schüler A können am Schülerlauf und 10km-Lauf, Jugend A+B am Halbmarathon und 10km-Lauf teilnehmen. Kinder bis Jahrgang 2009 können sich im Bambinilauf über 0,4 km dem sportlichen Wettkampf stellen.

Während der gesamten Veranstaltung ist für Verpflegung gesorgt. Entlang der Strecke, sowie im Zielbereich befinden sich mehrere Verpflegungsstellen. Traditionell erhält jeder Läufer ein Funktionsshirt.

Neben dem Lauf ist für Sportler und Zuschauer einiges geboten. Roland Zeitler und Peter Stöcker sind wieder als Sprecher vor Ort. Die Sambagruppe Abandonados wird auf der Strecke allen Läufern einheizen. Auch die Konga-Crew der Schwarzenbacher Mittelschule tritt beim diesjährigen Laufevent an der katholischen Kirche auf. Die Cheerleader Gruppe „Little Starlets“ und die „Junior Starlets“ freuen sich auf Ihren Auftritt, welcher im Start- und Zielbereich stattfindet. Spielstationen auf der Wiese sorgen bei den Kleinen für einen spannenden Zeitvertreib.

Traditionsgemäß beginnen die Ausdauertage am Freitag mit dem Fitness- und Lauftreff in Verbindung mit einer Nudelparty. Die Veranstaltung selbst wird am 09. September um 12.30 Uhr eröffnet. Die Bambinis starten bereits um 12.45 Uhr an der katholischen Kirche. Alle Schüler dürfen um 13.00 Uhr an den Start. Um 13.30 Uhr starten die Halbmarathon-Läufer. Um 13.45 Uhr folgen die 10-km Läufer, zeitgleich gehen die Walker/Nordic Walker auf die Strecke. Der Funrun beginnt um 14.00 Uhr. Die Siegerehrungen finden anschließend im Turnerheim statt.

Anmeldungen sind ab sofort bis 07. September über unser Online-Anmeldungstool, per Post oder Fax möglich. Auf der Nudelparty oder am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem Start kann nachgemeldet werden. Startunterlagen liegen bereits am Freitag bereit.


bisherige Anmeldungen

zuletzt aktualisiert:
09.09.2017 13:54:43

Halbmarathon Männer: 85
Halbmarathon Frauen: 22
10 km Männer: 110
10 km Frauen: 72
Walking Männer: 21
Walking Frauen: 19
Schüler männlich: 12
Schüler weiblich: 18
Bambini männlich: 24
Bambini weiblich: 16
Funrun Männer: 7
Funrun Frauen: 6

Gesamt: 405
>

aktuelles Wetter



©2005-2017 Turnerschaft Schwarzenbach, Hosted and Design by Schoenstein - IT | Datenschutzerklärung | Photo Galleries Powered by Highslide JS